Comp4U Ladeanimation

On-Premise Ransomware Schutz von Sophos

Mit Sophos Endpoint Exploit Prevention (EXP) bringt Sophos ab Februar 2017 auch den Ransomware-Schutz für Kunden, die eine lokale Administrationskonsole nutzen möchten oder müssen.

Damit zieht die On-Premise Malware-Lösung von Sophos wieder mit der Cloudbasierten Sophos Central-Lösung gleich - eine Notwendigkeit für alle Anwender, die eine Cloudbasierte Sicherheitslösung nicht einsetzen können.
Die Sophos Endpoint Console ist Basis für EXP, alle Schutzfunktionen der Cloudbasierten Sophos Intercept X-Lösung sind jetzt auch mit eigener Konsole möglich.


EXP enthält - genau wie Intercept X - die Funktionen:

- Anti Exploit gegen Zero-Day Attacken
- Cryptoguard Anti-Ransomware inkl. Rollback gegen Verschlüsselungsmalware
- Clean - zur forensischen Beseitigung aller Reste von Malware
und unterstützt alle aktuellen Windows-Clients, die von SEC unterstützt werden.

Das Produkt ist ab sofort bestellbar und wird am Ende Februar 2017 ausgeliefert, der Preis wird identisch zum Produkt Intercept X sein.