Comp4U Ladeanimation

Home Office

Der Begriff Home-Office ist seit einigen Jahren geläufig und beschreibt ein kleines (virtuelles) Büro, dass im Privatbereich des Arbeitnehmers angesiedelt ist.
Ein Home-Office wird genutzt, um von zuhause aus zu arbeiten, und bedeutet sowohl für den Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber tiefgreifende Änderungen im Vergleich zu einem konventionellen Arbeitsverhältnis mit einem festen Arbeitsplatz innerhalb des Firmenbüro’s bzw. -standorts.
Neben den offensichtlichen Vorteilen für den Arbeitnehmerviele Arbeitnehmer, gibt es auch einige Punkte, die dem Arbeitgeber zum Vorteil gereichen, unter anderem ist schon das Angebot für einen Home-Office-Arbeitsplatz eine deutliche Aufwertung eines Arbeitsvertrags.
Schon bei den ersten Bewerbungsgesprächen für einen neuen Arbeitsplatz erwarten grade jüngere Bewerber, häufig ist die Möglichkeit für ein Home-Office einer der vielen Möglichkeiten des Arbeitgebers um die Attraktivität eines Arbeitsplatzes für potentielle Bewerber zu steigern.
 
Der Arbeitnehmer hat den Vorteil der flexibleren Arbeitszeiteinteilung und dem Wegfall des morgendlichen und abendlichen Arbeitswegs – sowohl aus zeitlicher als auch finanzieller Sicht ein Riesenvorteil, dazu kommt auch noch die Entlastung der Umwelt durch den Wegfall des Pendelverkehrs.
 
Unabhängig von den Beweggründen für ein Home-Office sind die technischen Voraussetzungen in vielen Fällen gleich:
  1. Internetzugang, möglichst stabil und schnell
  2. Sicherer Zugriff auf die IT-Ressourcen der Firma
  3. Hohe Sicherheit für die Sicherheit von Daten und des genutzten Rechners, gleichwertig zu den Arbeitsplätzen innerhalb des Firmennetzwerks
  4. Absicherung des Firmen-Netzwerks vor Angriffen aus dem Home-Office
  5. Support bei Problemen
 
Die Realisierung von Home-Office-Arbeitsplätzen bedarf der Betrachtung sehr unterschiedlicher Punkte, unter anderem:
  • IT-Sicherheit:
  • Firewall des Firmen-Netzwerks und im Home-Office
  • Datensicherung der lokalen Daten
  • Virenschutz
  • Patchmanagement
  • IT-Organisation:
  • Organisation der Datenablage
  • Lizensierung
  • Kommunikation
  • Telefonie und Videoübertragung für Videokonferenzen
  • Ergonomie des Home-Office Arbeitsplatzes
    abhängig von der Intensität des Home-Office Arbeitsplatzes vom „ein Notebook reicht“ bis zum „vollständigen gleichwertigen IT-Arbeitsplatz“
 
Sprechen Sie mit unseren Experten und nutzen Sie unsere sympathische IT-Beratung. Selbstverständlich beraten wir Sie kostenlos rund um das Thema Home-Office, das grade zum aktuellen Zeitpunkt der Corona-Krise drängender als jemals zuvor ist und helfen Ihnen bei einer kurzfristigen Umsetzung eines Home-Office Konzepts in Ihrem Netzwerk, auch das Thema Workstation-as-a-Service passt sehr gut zu diesem Thema.
Comp4U ist der IT-Profi für Netzwerk-Support, IT-Sicherheit und Cloud-Services in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet.